TUSPO Holzhausen
TuSpo Holzhausen


Kategorie: Tennis

Winterwanderung 2017 - Review


Die Tennis-Herren vom TuSpo Holzhausen auf Schusters Rappen unterwegs im Ulmtal.


Tennis-Herren vom TuSpo Holzhausen

Tennis-Herren vom TuSpo Holzhausen

Winterwanderung 2017

Winterwanderung 2017

Die aktiven Herren der Tennis-Abteilung begannen die diesjährige Winterwanderung mit einer Autofahrt nach Biskirchen. Nach einem Begrüßungsschnaps am Biskirchener Brunnenhäuschen machte sich die überschaubar große Gruppe dann aber doch zu Fuß auf zum Ulmtal-Radweg, der mit Ziel Holzhausen talaufwärts begangen werden sollte.

Vorbei am Biskirchener Sportgelände führte die erste Etappe in Höhe des Schützenhauses auf den privaten Abschnitt der ehemaligen Bahntrasse bis zum Outdoor Zentrum Lahntal. Dort war dann eine erste größere Rast unumgänglich. Auf den Umstand, dass die Gastronomie saisonbedingt geschlossen hatte, war man vorbereitet. Aus mitgeführten Rucksäcken gab es feste und flüssige Nahrung für die erschöpfte Truppe.

Leider setzte dann leichter Regen ein, der aber ebenso ignoriert wurde wie die nervösen Blicke der Alpakas und Esel im angrenzenden Tiergehege.

Gestärkt ging es danach auf dem Radweg weiter bis zum Bahnhof Ulm (Kr Wetzlar), der überdachte Sitzgelegenheiten und die Möglichkeit der erneuten Flüssigkeitsaufnahme bot.

Da dort leider kein Zug in absehbarer Zeit in Richtung Holzhausen zu erwarten war, ging es nochmal zu Fuß weiter in Richtung Holzhausen. Dort wurde der Radweg verlassen und man fand auf kurzem Weg in die Dorfmitte.

Leicht durchnässt rettete sich die Mannschaft schließlich ins Gasthaus "Lengos". Nach kurzer Akklimatisierung wurde dort eine warme Mahlzeit gereicht, dazu gab es reichlich Hopfen-Kaltgetränke.

Udo Becker


 



< Christian Kreutzer - 1. Vorsitzender