TUSPO Holzhausen
TuSpo Holzhausen


Kategorie: TuSpo

TuSpo Holzhausen will mit neuem Vorstand durchstarten


Am 18. März 2022 fand die Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2021 des TuSpo Holzhausen statt.


TuSpo Holzhausen will mit neuem Vorstand durchstarten

Am 18. März 2022 fand die Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2021 des TuSpo Holzhausen statt. Kern der Versammlung waren vor allem die Neuwahlen einiger Posten aus dem Vorstand, darunter insbesondere der des ersten Vorsitzenden.

59 Mitglieder sind zur Sitzung erschienen. Eine erfreulich hohe Zahl, waren es doch im Herbst bei der Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2020 nur 36. Nach dem Feststellen der Beschlussfähigkeit, der Verlesung der Tagesordnung sowie einer Gedenkminute für die im Jahr 2021 verstorbenen TuSpo-Mitglieder ergriff Christian Kreutzer, der damalige erste Vorsitzende, das Wort für seinen Bericht. Er verkündete erneut das Ende seiner Amtszeit und bedankte sich sowohl beim Vorstand als auch bei allen Mitgliedern für die gemeinsame Zeit in den letzten Jahren. Der Vorstand möchte sich an dieser Stelle ebenfalls noch einmal bei Christian für sein Engagement bedanken!

Auch der damalige erste Kassierer, Jörn Haas, verkündete bei seinem Bericht wiederholt seinen Rückzug aus dem Amt. Auch Dir, Jörn, dankt der Vorstand ausdrücklich für Deine Arbeit und Mühen in den letzten vielen Jahren! Die Kassenprüfer Sebastian Haas und Tobias Fehling beantragten die Entlastung des Kassierers und des Vorstandes, was mehrheitlich vom Plenum beschlossen wurde.

Im Anschluss wurden die langjährigen Vereinsmitglieder des TuSpo geehrt:

  • Für die 25-jährige Mitgliedschaft mit Urkunde und Ehrennadel in Silber:
    Florian Rühl

  • Für die 50-jährige Mitgliedschaft mit Urkunde und Ehrennadel in Gold:
    Claus-Peter Müller, Siegbert Schäfer, Annemarie Heiland, Brigitte Dross und Manfred Biemer

  • Für die 60-jährige Mitgliedschaft mit Ehrenurkunde und Präsentkorb:
    Klaus Dross

  • Für die 65-jährige Mitgliedschaft mit Ehrenurkunde und Präsentkorb:
    Hans Kollmansperger.

Vielen Dank für eure langjährige Vereinstreue!


Schließlich standen die Neuwahlen auf der Tagesordnung. Turnusgemäß laut Satzung standen die Wahlen des ersten Vorsitzenden, des zweiten Kassierers, der Presse- und Medienbeauftragten und der drei Beisitzer an. Zudem waren die Funktionen des ersten Kassierers, des Jugendleiter Fußballs, der Abteilungsleitung Gymnastik, Tennis und Seniorenfußball, sowie eines weiteren Kassenprüfers und der Mitglieder des Ehrenrates unbesetzt und standen zur Wahl, beziehungsweise zur Bestätigung durch die jeweiligen Abteilungen.

Vor Ausführung der Wahlen erhielt Steffen Droß, Kandidat für das Amt des ersten Vorsitzenden, das Wort, wollte er sich nicht nur stumm zur Wahl stellen lassen, sondern auch seine Ziele für die Vereinsarbeit in den nächsten Jahren vorstellen. Dazu gehört zum Beispiel die Besetzung aller Vakanzen im Vorstand, was bereits in dieser Mitgliederversammlung geschehen sollte. Zudem ist ein großes Ziel, die Perspektiven und Angebote im Bereich Fußball, den verschiedenen Abteilungen des Vereins und im Bereich der Trendsportarten zu erweitern, um eine Vereinsmitgliedschaft weiterhin attraktiv zu gestalten. Zusätzlich soll das kulturelle Angebot im Dorf wiederbelebt werden. Dazu gehört zum Beispiel die Umstrukturierung der Kirmes, weiterhin das jährliche Weinfest anzubieten und eine Veranstaltung zum 100. Jubiläum des TuSpo nachzuholen.

Bei den Wahlen konnten alle zu besetzenden Posten gefüllt werden. Der neue Vorstand besteht somit aus:

  • Erster Vorsitzender:
    Steffen Droß (neu gewählt)
  • Zweiter Vorsitzender:
    Andreas Schwontkowski
  • Erster Kassierer:
    Andreas Rumpf (neu gewählt)
  • Zweite Kassiererin / Mitgliederverwaltung:
    Susanne Hahn (neu gewählt)
  • Schriftführer:
    Udo Becker
  • Presse- und Medienbeauftragte:
    Marie-Therese Koch (Wiederwahl)
  • Beisitzer geschäftsführender Vorstand:
    Samuel Becker (Wiederwahl)
  • Beisitzerin Sportheim:
    Carolin Koch (Wiederwahl)
  • Beisitzer Infrastruktur:
    Christian Bucher (Wiederwahl)
  • Jugendleiter Fußball:
    Maik Sedlmair (neu gewählt)
  • Abteilungsleiter Fußball Senioren:
    Maximilian Sirvend (Bestätigt durch die Abteilung)
  • Abteilungsleiterin Gymnastik:
    Christine Heuser (Bestätigt durch die Abteilung)
  • Abteilungsleiter Tennis:
    Ulrich Haubach (Bestätigt durch die Abteilung)
  • Abteilungsleiter Alte Herren Fußball:
    Andreas Pfeiffer (Bestätigt durch die Abteilung)
  • Kassenprüfer:
    Tobias Fehling
  • Zweite Kassenprüferin:
    Jana Siegmund (neu gewählt)
  • Ehrenrat:
    Werner Spies, Manfred Petry, Dietmar Rupp, Volker Knoche (alle Wiederwahl)

Der neue Vorstand des TuSpo Holzhausen freut sich auf die vor ihm liegende Zeit und ist motiviert, die anstehenden Aufgaben anzugehen.

Marie-Therese Koch
(Presse- und Medienbeauftragte)
 



< Ehrenamtspreis 2021 für Andreas Schwontkowski