TUSPO Holzhausen
TuSpo Holzhausen


Kategorie: SG-BU

SGBU gegen SG Altenkirchen - Bonbaden - Neukirchen am 23. 08. 2019


Niederlage für die Erste Mannschaft der SG Biskirchen-Ulmtal in der Kirmeswoche.


SGBU gegen SG Altenkirchen - Bonbaden - Neukirchen am 23. 08. 2019

SGBU gegen SG Altenkirchen - Bonbaden - Neukirchen am 23. 08. 2019

SGBU gegen SG Altenkirchen - Bonbaden - Neukirchen am 23. 08. 2019

Am Freitag, den 23. August 2019, war die SG Altenkirchen / Bonbaden / Neukirchen zu Gast auf unserem Rasenplatz in Allendorf.

Knapp zehn Minuten dauerte es, ehe wir zu unserer ersten Chance kamen: Nach einer Flanke von Robin Diekmann kam Nico Gary zum Abschluss, der Torwart klärte aber zur Ecke.

Danach gestaltete sich das Spiel sehr ereignislos, weder wir noch die gegnerische Mannschaft konnten sich nennenswerte Chancen erspielen. Erst in der 22. Minute war unser Schlussmann Benjamin Menger gefragt, der gekonnt parierte.

Auch danach verstrichen eigene Minuten bis zur nächsten signifikanten Situation. Durch viele Fouls im Mittelfeld kam kein richtiger Fluss in die Partie und sie verlief sehr zäh. In der 36. Minute hatten die Gäste ihre nächste Möglichkeit, der Schuss ging allerdings am Kasten vorbei. Außerdem musste Altenkirchen / Bonbaden / Neukirchen nun nach einer roten Karte in Unterzahl weiterspielen.

Daraus schöpften wir nochmal Motivation für die letzten Minuten der ersten Halbzeit und kamen auch prompt zu einer Chance: Nach einem Konter aus eigener Hälfte kam Luca Auth zum Abschluss, verfehlte aber leider das Tor (39‘). Kurz darauf folgte eine starke Defensivaktion: Patrick Wech klärte einen Konter ins Toraus und verhinderte so eine brenzlige Situation.

In die zweite Halbzeit starteten wir gut und hatten direkt zu Beginn die nächste Möglichkeit, aber auch hier wollte der Ball leider nicht ins Tor. Nach knapp zehn ruhigen Minuten mussten wir schließlich ein Gegentor hinnehmen: Die Gäste starteten einen Konter und konnten sich durchsetzen, da wir nicht schnell genug mit nach vorne gingen: 0:1 (54‘).

Davon ließen wir uns aber nicht entmutigen und arbeiteten uns weiter immer wieder Richtung Tor vor: So kam Albert Hennche in der 55. Minute zum Abschluss, der Ball ging aber über den Kasten. Nur drei Minuten später die nächste Chance durch Benedikt Hofmann, aber auch hier ging der Ball knapp über die Latte.

Quasi aus dem Nichts fiel dann in der 67. Minute das zweite Tor für Altenkirchen / Bonbaden / Neukirchen und die Gäste bauten ihre Führung aus. Trotzdem versuchten wir weiter Druck zu machen und unsere eigentlich bessere Situation aufgrund der Überzahl auszunutzen.

Wenige Minuten später scheiterte Robin Diekmanns direkter Freistoß am gegnerischen Torwart, ehe noch ein Spieler der Gäste vom Platz flog. Das wollten wir auf jeden Fall nutzen, um noch etwas am Ergebnis zu ändern. Leider schafften wir es erst wieder in den letzten fünf Minuten des Spiels, wirklich gefährlich vorm Tor zu werden.

In der 86. Minute wurde ein Schuss von Patrick Wech zur Ecke pariert, aber die Standartsituation brachte uns nicht ein. Durch ein Tor in der Nachspielzeit von Benedikt Sturm nach einer Traumflanke von rechts von Luca Auth konnten wir zwar noch den Anschlusstreffer erzielen, mussten uns schlussendlich aber trotz Überzahl 1:2 geschlagen geben.

Aufstellung:
Benjamin Menger, Luca Marius Auth, Patrick Wech, Ingo Buchmann, Steffen Cornelius, Marc Gombel (Albert Hennche 46‘), Marcel Volk, Benedikt Hofmann (Steve Schöner 83‘), Benedikt Sturm (Esref Sincer 46‘), Robin Christian Diekmann, Nico Gary

Bank:
Julian Kunz, Albert Hennche, Esref Sincer, Steve Schöner

Tore:
0:1 (54‘), 0:2 (67‘), 1:2 (90+1‘ Benedikt Sturm)
 



< SGBU gegen SG Waldsolms am 17. 08. 2019