TUSPO Holzhausen
TuSpo Holzhausen


Kategorie: Fussball

Senioren Fussball - Review 2016




Senioren Fussball - Review 2016

Werte Sportkameradinnen und Sportkameraden, wieder ist ein Jahr vergangen und es hat sich viel getan Rund um den Fußball im Ulmtal.

In der vergangen Runde konnten wir frühzeitig den Klassenerhalt sichern und auch die 2. Mannschaft hatte sich in der Rückrunde wacker geschlagen.
44 Punkte, eine positive Tordifferenz und weiten Abstand nach unten waren eine Ansage. Dies konnte durch mannschaftliche Geschlossenheit, die richtige Einstellung aber auch durch gute Bedingungen erreicht werden. So stand uns erstmals der Hartplatz zu einer guten Wintervorbereitung zur Verfügung und auch die Maßnahmen am Rasen hatten Ihren Zweck erfüllt.

Die 2. Mannschaft hatte auf einem guten 5. Platzt abgeschlossen, dies war nur durch eine sehr gute Rückrunde möglich. Leider konnten wir den Schwung nicht dazu nutzen den Kader zu verjüngen oder zusammenzuhalten. Vor der Runde 2016/2017 wurden in Summe 22 Spieler aus der näheren Umgebung kontaktiert. Hiervon waren gerade mal 4 Spieler bereit, sich mit uns zu treffen.

Im Grunde konnten die Abgänge von Friedrich Felsinger, Waldi Krutsch und Jan Pilawa nicht 1 zu 1 ersetzt werden, und so starteten wir in die Vorbereitung auf die Saison 2016/2017 mit den Neuzugängen Denis Bergner, Christopher Ströhmann und Nils Martin.

Gerade Christopher Ströhmann und Nils Martin zeigen den Weg auf, mit jungen Spielern aus dem Ulmtal und der näheren Umgebung in den kommenden Jahren den Umbruch zu gestalten. Dass dies keine einfache Aufgabe wird, brauche ich nicht näher zu erläutern, doch wir dürfen nicht müde werden, es weiter zu versuchen.

Die aktuelle Runde läuft eigentlich wie erwartet, wobei zum Ende der Hinserie doch ein wenig die Luft ausging. Mit 5 Punkten Vorsprung vor dem Relegationsplatzt befindet die 1. Mannschaft sich in der gefährlichen Zone und es bedarf der vollen Anstrengung aller, die Klasse erneut zu halten!

Wie bereits im letzten Tuspo Express angekündigt werde ich mein Amt am heutigen Abend übergeben, die Runde jedoch noch fertig spielen und auch meinen Nachfolger in dieser Zeit so gut wie möglich unterstützen.

Viele spannende Aufgaben warten auf die Verantwortlichen rund um die SG Ulmtal. So gilt es weiterhin zu versuchen junge Spieler für unsere Mannschaften zu gewinnen, die aktuelle Mannschaft auch über die Saison hinaus zusammen zu halten, mit dem Coach zu verlängern und allgemein den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten.

Dem neuen Vorstand wünsche ich eine gute Zusammenarbeit und das die gesteckten Ziele erreicht werden. Dem Fußball im Ulmtal wünsche ich, dass er auch die kommenden schwierigen Jahre übersteht und den zahlreichen Zuschauern weiterhin Freude bereitet.

Allen Lesern, Mitgliedern des Sportvereins und auch allen Freunden des Sports im Ulmtal wünsche ich alles Gute!

Mit sportlichem Gruß

Tobias Fehling
Abteilungsleiter Fußball

 



< Abteilung Gymnastik und Kinderturnen - Review 2016