TUSPO Holzhausen
TuSpo Holzhausen


Kategorie: Fussball, SG-BU

EMIN-Markt Cup in Dillheim 2018


SGBU belohnt sich mit 4. Platz beim Wochenturnier in Dillheim - 15. - 21. Juli 2018


EMIN-Markt Cup in Dillheim 2018

EMIN-Markt Cup in Dillheim 2018

EMIN-Markt Cup in Dillheim 2018

EMIN-Markt Cup in Dillheim 2018

EMIN-Markt Cup in Dillheim 2018

Vergangene Woche nahmen wir am Wochenturnier in Dillheim teil und konnten dort die Ergebnisse unserer guten Vorbereitung zeigen.

Mit einem 8:0-Sieg gegen den FSV Berghausen starteten wir stark ins Turnier. Besonders herausragend war der Hattrick von Marcel Volk. Mike Nagler traf zwei Mal.

Aufstellung:
Nils Knapp (Julian Kunz 36'), Patrick Wech, Finn Jeremy Hackel (Bastian Sturm 36'), Ingo Buchmann (Nils Martin 36'), Nico Gary, Steve Schoener (Nicolai von Heynitz 36'), Felix Hinke, Mike Nagler, Marcel Volk, Robin Christian Diekmann (Melvin Gugerli (36'), David Kaufmann

Bank:
Julian Kunz, Melvin Gugerli, Nils Martin, Bastian Sturm, Nicolai von Heynitz

Tore:
1:0 (10' Marcel Volk), 2:0 (14' Felix Hinke), 3:0 (16' David Kaufmann), 4:0 (33' Mike Nagler), 5:0 (43' Marcel Volk), 6:0 (45' Marcel Volk), 7:0 (60' Robin Christian Diekmann), 8:0 (66' Mike Nagler).

*****

Auch gegen Ehringshausen/Dillheim konnten wir uns durchsetzen und gewannen 1:0 gegen den Kreisoberligisten. Die Spieler verteidigten die frühe Führung durch Marcel Volk über das gesamte Spiel und zeigten einige schöne Spielzüge in Richtung des gegnerischen Tores.

Aufstellung:
Nils Knapp (Julian Kunz 36'), Patrick Wech, Nils Martin, Ingo Buchmann, Nico Gary, Melvin Gugerli (Bastian Sturm 68'), Mike Nagler, Marcel Volk, Robin Christian Diekmann, David Kaufmann, Finn Jeremy Hakel

Bank:
Julian Kunz, Robin Hakel, Bastian Sturm

Tore:
1:0 (14' Marcel Volk)

*****

Leider konnten wir die Siegesserie nicht fortführen und mussten uns gegen den Kreisoberligisten FC Werdorf 0:3 geschlagen geben. Trotz der Bemühungen der Spieler, den Rückstand aufzuholen, verpassten wir leider den Einzug ins Finale, erreichten jedoch das Spiel um den 3. Platz. Somit war das Turnier nach der Gruppenphase für uns noch nicht beendet.

Aufstellung:
Benjamin Menger, Finn Jeremy Hakel (Luca Marius Auth 36'), Nils Martin, Ingo Buchmann, Nico Gary, Steve Schoener, Felix Hinke (Kevin Schweitzer 36'), Mike Nagler, Marcel Volk, Robin Christian Diekmann (Robin Hakel 36'), David Kaufmann

Bank:
Julian Kunz, Luca Marius Auth, Robin Hakel, Kevin Schweitzer

Tore:
0:1 (22'), 0:2 (33'), 0:3 (57')

*****

Das Spiel um Platz 3. gegen die FSG Lollar/Staufenberg (Kreisoberliga) war bis zum Schluss sehr umkämpft. Wir zeigten viel Kampfgeist und schöne Spielzüge, sowohl in der Offensive, als auch in der Defensive. In der 61. Minute ging die FSG in Führung, durch einen Treffer von Marcel Volk gelang uns aber der Ausgleich in der 83. Minute. Leider traf Lollar/Staufenberg im Gegenzug zum 1:2 und wir mussten uns nach 90 Minuten geschlagen geben.

Aufstellung:
Benjamin Menger (Julian Kunz 36'), Nils Martin, Luca Marius Auth, Ingo Buchmann, Nico Gary, Steve Schoener, Kevin Schweitzer (Max Sirvend 61'), Mike Nagler, Marcel Volk, Nicolai von Heynitz, Finn Jeremy Hakel (Bastian Sturm 33')

Bank:
Julian Kunz, Bastian Sturm, Werner Ulzenheimer, Max Sirvend

Tore:
0:1 (61'), 1:1 (83' Marcel Volk), 1:2 (84')


Mit unserer Leistung sind wir sehr zufrieden. Das Turnier hat unsere gute Vorbereitung abgerundet, die am Mittwoch, den 25.07.2018 mit dem letzten Testspiel in Obertiefenbach endet. Nun bereiten wir uns auf die kommende Saison vor, die am 29. Juli auswärts gegen die SG Nauborn/Laufdorf eingeläutet wird. Auch hier freuen wir uns natürlich wieder auf Eure Unterstützung!

(MKoch)
 



< Sportheimsanierung des TuSpo Holzhausen