TUSPO Holzhausen
TuSpo Holzhausen


Kategorie: Alte Herren

AH gewinnen Kleinfeld-Spiel am 27. 04. 2019 gegen Steindorf mit 3:2


Steindorfs Schlussmann hält die Partie über die gesamte Spielzeit offen.


AH gewinnen Kleinfeld-Spiel am 27. 04. 2019 gegen Steindorf mit 3:2

AH gewinnen Kleinfeld-Spiel am 27. 04. 2019 gegen Steindorf mit 3:2

AH gewinnen Kleinfeld-Spiel am 27. 04. 2019 gegen Steindorf mit 3:2

AH gewinnen Kleinfeld-Spiel am 27. 04. 2019 gegen Steindorf mit 3:2

AH gewinnen Kleinfeld-Spiel am 27. 04. 2019 gegen Steindorf mit 3:2

AH gewinnen Kleinfeld-Spiel am 27. 04. 2019 gegen Steindorf mit 3:2

AH gewinnen Kleinfeld-Spiel am 27. 04. 2019 gegen Steindorf mit 3:2

AH gewinnen Kleinfeld-Spiel am 27. 04. 2019 gegen Steindorf mit 3:2

Nach der Absage des Auswärtsspiels in Merkenbach am 13.04.2019 fand das nächste Heimspiel der AH in Holzhausen statt. Auf dem gut bespielbaren Rasen ging es für 2x 30 Minuten ins 7 gegen 7 auf dem Kleinfeld gegen die Abordnung des TSV Steindorf.

Steindorf war wie im Vorjahr nicht mit ausreichend Personal angereist, so gesellte sich Andreas Pfeiffer ebenfalls wie im Vorjahr zu den Gästen, um für diese den 7. Mann zu stellen.

Holzhausen begann sofort spielbestimmend und hatte auch gute Möglichkeiten, schnell in Führung zu gehen. Es dauerte jedoch bis zur 12. Minute, als Christian Irmer erstmals den Gästekeeper überwinden konnte.

Da Holzhausen recht offensiv spielte, agierte Steindorf aus einer defensiven Spielweise; jedoch immer wieder mit gefährlichen Kontern über die 2 starken offensiven Kräfte. Einer der Gegenläufe bedeutete in der 20. Minute den Ausgleich zum 1:1, gleichbedeutend mit dem Pausenstand.


Nach der Pause das gleiche Bild: Holzhausen lief Angriff um Angriff auf das Steindorfer Tor, die Defensive hatte bei den Gästen alle Füße voll zu tun. Doch schon in der 35. Minute die erneute Führung zum 2:1, mit der sich Christoph Neeb in die Torschützenliste eintrug.

Holzhausen wog sich in Sicherheit, was auch bei den Spielanteilen und Feldüberlegenheit grundsätzlich berechtigt war. Trotzdem konnte Steindorf erneut ausgleichen und erzielte in der 43. Minute das 2:2.

Kurz nachdem Leihgabe Andreas Pfeiffer für Steindorf per Kopf das 2:3 vergab, erzielte Simon Kleinagel die immer erneut verdiente 3:2 -Führung für die Gastgeber. In der Schlußphase warf Steindorf noch einmal alles nach vorne, sogar der Schlussmann kam beim letzten Eckball noch mit nach vorne. Ihm eröffnete sich sogar noch einmal die Chance zum 3:3  -Ausgleich, er verpasste jedoch das Tor.

1. Sieg in einem guten Kleinfeld-Spiel für die AH Holzhausen, die der verdiente Sieger waren. Über die kämpferische Einstellung und die Konter Steindorfs siegten die deutliche Feldüberlegenheit, Spielwitz und klar besseren Chancen der Heimmannschaft.

Die sehr faire Partie wurde geleitet von Dirk Hormel.



Aufstellung:
Bölzer 
Kleinagel
A. Schwontkowski, Christian Irmer, Christoph Irmer, Droß, Julian
Neeb



Bank:
Stefan Droß (mehrere fliegende Wechsel)

Tore:
1:0 Christian Irmer (12.), 1:1 (20.), 2:1 Neeb (35.), 2:2 (43.), 3:2 Kleinagel (52.)

(APfeiffer)

Weitere Bilder in der Mediathek:
 



< AH gegen Mengerskirchen / Winkels am 23. März 2019